Referenzen - Unser Holzbaublog

Ursprünglich lautete der Auftrag der Gemeinde, wir sollten nur „ein wenig ausbessern“. Aus dem „Wenig“ wurde dann doch mehr. Denn als die Verkleidung der 1806 erbauten Kirchturmspitze entfernt war, sahen wir, wie sehr Holzwurm, Feuchtigkeit und der Zahn der Zeit an der Unterkonstruktion genagt hatten.

Ein Blockhaus wird zum modernen Wohnhaus mit Holzfassade.

Die in Weinburg bei Leibnitz ansässige Familie erwarb vor einigen Jahren ein renoviertes Wohnhaus, welches ursprünglich als Blockhaus gebaut worden war. Sie wünschten sich ein komfortables Wohnhaus, das dem heutigen Standard entspricht.

Beim Neubau des Hauses der Familie W. wurden wir ursprünglich für den Dachstuhl als Zimmermeister beauftragt.

Nach Architektenplanung war der barrierefreie Bungalow aus Ziegel massiv ausgeführt. Danach haben wir ein L-förmiges Giebeldach mit klassischem Walmdachstuhl mit antiker Dachdeckung ausgeführt.